ASTYX Campus

Astyx Campus steht für Arbeiten und Wohnen auf hohem Niveau. Bei diesem Projekt gehen das Hochtechnologieunternehmen Astyx und die Gemeinde Ottobrunn gemeinsam mit Brückner Architekten neue Wege. Mit Verve Living auf dem Astyx Campus setzt jetzt auch ein mittelständisches Unternehmen, die Astyx GmbH, mit einem ersten eigenen attraktiven Wohnbau-Projekt direkt am Unternehmenssitz, ein Zeichen.

Astyx Campus Grundstücks GmbH und Co. KG als Bauherr, Projektentwickler und Initiator entwickelten gemeinsam mit Brückner Architekten als Entwicklungspartner und Generalplaner im Technologie- und Innovations-Park (TIP) Ottobrunn/Taufkirchen mit dem Unternehmen Astyx Campus ein neues städtebauliches Konzept, das Wohnen und Arbeiten an einem Hochtechnologie-Standort verbindet und das mit großen autofreien, begrünten Freiflächen, einem Kinderspielplatz und einer eigenen Kinderkrippe ein hohes Maß an Aufenthalts- und Lebensqualität bietet.

Die Wohnbebauung entsteht im ruhigen, rückwärtigen Bereich. Die Geschosse an den Hauptseiten bilden Vor- und Rücksprünge zu den jeweils darunter angeordneten Ebenen. Damit entstehen sowohl geschützte Loggien als auch sonnige Balkone und Dachterrassen. Die beiden dreigeschossigen Büro- und Produktionsgebäude verfügen über raumhohe Glasflächen, die die Blickverbindung zwischen den Arbeitsplätzen und den Grünanlagen auf dem Campus-Areal herstellen. Ein weitläufiger Durchgang zum Innenhof empfängt die Besucher, das oberste Geschoss kragt aus und wird von sechs filigranen Stützen getragen.